Das Warten in der Warteschlange als „Schicksalsgemeinschaft” schafft aus der Buntheit der Individuen Gemeinsamkeiten in der Bewegung und diese stellen schon eine Art Rhythmus und Muster dar. Außerdem ergeben die vielen persönlichen Geschichten zahlreiche Verbindungsmöglichkeiten. Die Tapete „Menschenreihe” ist auch wie ein Roman – mit unendlich viel Potenzial an gedanklichen und kompositionellen Variationen. Nur die Fantasie meiner Kunden kann dabei Grenzen setzen.

Belastende Situationen haben auch ihre Ästhetik. Das Warten in der Warteschlange als „Schicksalsgemeinschaft” schafft aus der Buntheit der Individuen Gemeinsamkeiten in der Bewegung und diese stellen schon eine Art Rhythmus und Muster dar. Außerdem ergeben die vielen persönlichen Geschichten zahlreiche Verbindungsmöglichkeiten. Die Tapete „Menschenreihe” ist auch wie ein Roman – mit unendlich viel Potenzial an gedanklichen und kompositionellen Variationen. Nur die Fantasie meiner Kunden kann dabei Grenzen setzen.

Menschenreihe

Belastende Situationen haben auch ihre Ästhetik.
Share